Ganzheitliche Manuelle Medizin 

& Individuelles Training 


Wie eine rechte und eine linke Hand, ergänzen sich folgende zwei Möglichkeiten, am eigenen Körper zu arbeiten: einerseits mit sanfter manuellen Medizin, und anderseits mittels Trainingseinheiten welche Körper, Geist und Seele eine gesunde Hilfe für den Alltag bieten.

Mein einzigartiges Angebot kombiniert Wissen und Erfahrung aus 20 Jahre Medizin, mit langjährigem Training in der sanften manuellen Medizin mit ganzheitlichem Ansatz. 



Die medizinische Sprechstunde wird bei Bedarf mit einem Training ergänzt, welche auf Präventionen von Schmerzen und frühzeitige Schmerzbehandlung bei Unfälle und Krankheiten zielt. Diese Angebot richtet sich sowohl an Kinder und Erwachsene, und lässt sich sehr gut über eine Onlinesitzung gestalten. 

Ich arbeite mit der Schmerz- und Bewegungstherapie nach Liebscher & Bracht, strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik nach Dr. Ackermann, dem System der Innere Familie nach Richard Schwarz, und die Körperorientierte Trauma- und Energiearbeit nach Andrea und Claudia Wandel. 




Empfehlungen 

Eine Sitzung ist empfohlen: 

- als Gesundheitsförderung für den Alltag

- bei der Geburt

- in der Schwangerschaft und nach der Geburt

- Schmerzprävention (Kinder und Erwachsene)

- nach Unfall, Trauma, Operation

- Schmerztherapie (steifen Nacken, Migräne, Rückenschmerzen, Verspannungen, Gelenkschmerzen, Bauchschmerzen etc.)

- Stress Symptomatik

- Büro Job (wenn sie mehr als 4 Stunden/Tag sitzen)

- persönliche Entwicklung

- ganzheitliches Training für den Alltag 


 

Bild von  aus Unsplash
Bild von  aus Unsplash

 

Über mich: 

Ich bin Praktische Ärztin, und verfüge über 20 Jahre Berufserfahrung in der Medizin. Meine Ausbildung habe ich vor allem in der Schweiz absolviert (Arzt Diplom an der Université de Genève in 2007) , dann Weiterbildungstitel Praktische Ärztin (2016) mit Schwerpunkte in der Notfallmedizin, Allgemeine Innere Medizin, Kinder- und Jugenmedizin und Bergmedizin. Die Doktorwürde habe ich an der Universtität in Genf im 2020 erlangt. 

Manuelle Therapie und Komplementärmedizin haben mich schon immer fasziniert, und nebenberuflich habe ich mich über 20 Jahre ganzheitlich ausbilden lassen. In 2018 vereinte ich Schul- und Komplementärmedizin in der Führung einer Integrativen Hausarztpraxis in Graubünden. Die Wichtigkeit der Schmerzprävention ab der Geburt wurde mir immer klarer, sowie die frühzeitige Arbeit mit den Faszien bei Unfällen und Operationen, sowohl bei Kinder wie auch bei Erwachsene. 

Nun richte ich meine Arbeit ausschliesslich auf sanfte manuelle Medizin und ganzheitliches Training, welches ich mit Begeisterung in meiner neuen Praxis in Genf aber auch sehr gerne Online anbiete. 

Mit dem Verein "NAKSA" (Netzwerk Aktiver und Kreativer Schweizer Ärzte) organisieren wir  Events (Faszienvorträge, Retreats etc.) in der Südostschweiz, bei Interesse kann ich Sie gerne auf den Newsletter Verteiler nehmen ! 





Ein Termin vereinbaren:


noch mehr erfahren